glueckskind

menschenrechte, umwelt- und naturschutz, tierschutz, politik

Freund/innen dieses Blogs

Rosalie, matilini, helena_,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Statistik

  • 4064 Tage online
  • 7119 Hits
  • 6 Stories
  • 9 Kommentare

Letzte stories

Demo gegen Gentech-Mais

EU-Kommission will Österreich zum A... glueckskind,2009.02.22, 22:590 Kommentare

Ich glaube, dass...

...es gar nichts damit zu tun hat, ob je... matilini,2009.02.14, 19:19

hallo Glückskind..

ich mag sie nicht - weder die länge... rosalie68,2009.02.14, 18:31

Milch

Ich musste vor einigen Tagen diese "l&au... matilini,2009.02.14, 18:01

Milch

Vor einigen Tagen war in der Sendung ECO... glueckskind,2009.02.14, 17:553 Kommentare

ja

da muß, nein, möchte ich dir... marieblue,2009.02.05, 22:21

Dekadent

Der Opernball ist eine feine Sache! Viel... glueckskind,2009.02.05, 22:151 Kommentare

Naja

Gut, sicher ist es schlimm, wie die Verk... vasi16,2006.10.12, 15:18

Kalender

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    angi (Aktualisiert: 20.10., 13:59 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 20.10., 11:46 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.10., 11:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 15.10., 13:40 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 12.10., 21:36 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 1.10., 23:08 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 30.9., 23:05 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 13.9., 07:16 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
Sonntag, 22.02.2009, 22:59
EU-Kommission will Österreich zum Anbau von Gentech-Mais zwingen!

Geht es nach der EU-Kommission, so sollen die beiden gentechnisch veränderten Maissorten MON 810 von Monsanto und T25 von Bayer nun auch in Österreich zum Anbau zugelassen werden. Am 2. März fällt im EU-Umweltrat die Entscheidung dazu.

MON 810 ist so verändert, dass er ständig selbst ein Gift gegen Schädlinge abgibt. Dabei tötet er aber auch nützliche Insekten und zerstört so das biologische Gleichgewicht. T25 wiederum macht den Einsatz des hoch giftigen Unkrautvernichtungsmittels Glufosinat möglich, welches sich in Lebensmitteln anreichern kann.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien sprechen sich gegen den Einsatz dieser beiden gentechnisch veränderten Maissorten aus.

Es handelt sich bereits um den dritten Versuch der Gentechnik-Lobby über die EU-Kommission auf Österreich Druck auszuüben. Österreich steht zum Glück nicht alleine da – auch Frankreich, Ungarn und Griechenland versuchen ihr Recht auf nationalstaatliche Selbstentscheidung zu verteidigen.
(www.greenpeace.at)

Am Samstag, den 28. Februar 2009, 14.00 Uhr
Ort: 1010 Wien., Ballhausplatz

findet eine Demonstration gegen Gentech-Mais in Österreich
statt! Ich werde hingehen!


Samstag, 14.02.2009, 17:55

Vor einigen Tagen war in der Sendung ECO ein Beitrag über die Milchproduktion in Österreich. Dieser Beitrag und auch ein Artikel in der Zeitung "Die Zeit" (http://www.zeit.de/2009/06/N-Milch) hat mich in meiner Überzeugung bestätigt, dass die Milch nicht mehr das ist, was sie einmal war!

Sicher muss sie aus hygienischen Gründen pasteurisiert werden, aber darüber hinaus findet man heutzutage immer öfter nur mehr die sogenannte "länger frisch"-Milch in den Supermarktregalen (vor allem bei den 1/2-Liter-Packerln).

Im ECO-Beitrag wurde gesagt, es liegt am Konsumenten, ob in Zukunft hauptsächlich länger haltbare Milch produziert wird (die aber weniger bis gar keine Vitamine mehr enthält und meiner Meinung nach auch anders schmeckt) oder nicht!

Mich würde also jetzt interessieren, was Konsumenten - also Ihr alle - darüber denkt.

- kauft Ihr "normale" Frischmilch oder lieber länger haltbare Milch?

- wie findet Ihr den Geschmack der "länger frisch"-Milch?

- ist in erster Linie der Preis wichtig oder spielt die Qualität die entscheidende Rolle beim Einkauf?


Donnerstag, 05.02.2009, 22:15
Der Opernball ist eine feine Sache!
Viele Menschen haben ihre Freude daran.
Nicht nur die, die hingehen und sich amüsieren sondern auch die daran verdienen, weil sie Blumen, Sekt o.ä. liefern oder weil sie auf diesem Ball Kontakte knüpfen, die ihnen später vielleicht nützen.

Ich verstehe auch, dass die Menschen sich in ihrem schönen Kleidern und Frisuren zeigen wollen und auch dass sie nicht nass werden wollen, während sie auf Einlass warten. Daher gibt es das rote Zelt vor dem Eingang der Oper.

Dieses Zelt soll beheizt werden!
In Zeiten, wo manche es sich nicht mehr leisten können, die eigene Wohnung ausreichend zu heizen, wird die Energie buchstäblich zum Fenster hinausgeblasen!

DAS FINDE ICH UNFASSBAR DEKADENT!